UFC 192 Cormier vs Gustafsson

by Remo ~ Juli 21st, 2015

UFC 192 Cormier vs Gustafsson

gus

Am Samstag ist es also soweit.

Alexander Gustafsson wird Daniel Cormiers erster Gegner als Halbschwergewichtschampion. Natürlich werden jetzt viele bemängeln, weshalb jemand, der einen Eliminator-Kampf so deutlich verloren hat wie Gustafsson, nun quasi als Belohnung doch noch einen Titelkampf bekommt. Mit zuletzt 4 Siegen in Folge hätte es möglicherweise ein Ryan Bader eher verdient gehabt. Das wäre natürlich ein berechtigter Einwand, wäre da nicht die grandiose Leistung des Schweden gegen Jon Jones. Ohne Frage ist es dieser Kampf gewesen, der Gustafsson jetzt zu seiner Chance auf den Titel verholfen hat. Zudem ist der „Mauler“ für den frisch gebackenen Champion Daniel Cormier sehr wahrscheinlich ein härterer Brocken als es Ryan Bader gewesen wäre. Insofern ist diese Ansetzung zweifellos die attraktivere Option als eine Titelverteidigung gegen Bader. Man darf also gespannt sein, ob Alexander Gustafsson erneut eine Leistung wie gegen Jon Jones abrufen kann oder ob ihn Daniel Cormier ähnlich deutlich besiegen kann, wie es „Rumble“ Johnson tat. Ich persönlich halte allerdings einen solchen Kampfausgang wegen der Unterschiede im Kampfstil zwischen Johnson und DC für eher unwahrscheinlich und freue mich daher auf einen spannenden Hauptkampf bei UFC 192 am 3. Oktober in Houston/Texas.

Kommentare sind geschlossen.

MMA Wordpress Theme provided by Vega Designs

Oktagon – Episode 10

Oktagon – Episode 9

Oktagon – Episode 8

Video der Woche: Hatte Rogan vor mehr als 9 Jahren Recht?